Musikwerkstatt

Jeden Dienstag fliegt der Musikrabe durch die Gruppen und läd die Kinder zum gemeinsamen Musizieren ein. Mit einem (Begrüßungs-) Lied wird jedes Kind individuell begrüßt und das klingt dann so: „Wir klatschen für den ….(Name des Kindes)“ oder „ Wir fahren Fahrrad für die….“.

Durch Bewegungslieder, Tänze, Klanggeschichten und andere klangliche Angebote sammeln die Kinder musikalisch Erfahrungen miteinander. Doch nicht nur die soziale Kompetenz wird dabei angesprochen, sondern es wird zu einem ganzheitlichen Erlebnis.

„Was klingt denn da in meiner Hand?“ beginnt ein musikalisches Rätselspiel und die Kinder erraten die einzelne Orff-Instrumente, z.B. die Rassel oder den Schellenkranz. Gemeinsam experimentieren wir mit den Orff-Instrumenten Lautstärke und Rhythmus. 

Das Spiel „Der stumme Dirigent“ bietet sich hier an, denn ein Kind gibt durch Handzeichen die Lautstärke und evtl. noch das Tempo an. So dirigiert es ein ganzes Kinderorchester!

Mit „Auf Wiederhören...“ beenden wir singend unsere klangliche Runde und der Musikrabe fliegt weiter….